Die Sonne lacht und lockt uns raus, zum arbeiten

Nachdem wir das Internet und einige Handwerksfirmen vergeblich durchsucht haben, um einen Deckel für den Brunnen zu finden, haben wir uns nun entschieden, die Lösung selbst herbei zu führen.

Frisch eingedeckt mit Hornbach-Guthaben-Karten (DANKESCHÖN) sind wir also Material kaufen gegangen.

Die Stahlplatte muss weg, sie steht links und wir wollen sie nicht mehr haben.
Und: fertig

Und weil wir einmal dabei waren, haben wir uns gleich noch den Fensterklappen, also den ehemaligen Schuppentüren gewidmet.

Erst reparieren
dann schick machen
Jetzt hängen sie wieder gerade; beim nächsten Sturm können sie problemlos zugemacht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.